Menu

Ballenwickler

Ballenwickler

Die Maschine dient zum Wickeln von einzelnen halbtrockenen Heuballen aus Gras und Hülsenfrüchtlern mit Hilfe einer dehnbaren und selbstklebenden Polyethylenfolie mit einer Breite von 500 oder 750 mm. Die Folie mit der Breite von 500 mm zum Ballenwickeln bedarf 21 Tischdrehungen, die Folie mit der Breite von 750 mm bedarf dagegen nur 16 Drehungen.

Der Wickler ist zur Arbeit im stationären Verfahren bestimmt. Er ist mir einem Messer zum Abschneiden der Folie und einen Ballenzähler ausgestattet, der die aktuelle Anzahl der Ballenumwicklungen anzeigt.

Zusätzlich kann der Wickler mit einem Ballenleger, der sog. Wiege ausstattet werden.